Häufig gestellte Fragen

PHLOV-Kosmetika sind natürliche Kosmetika, jedoch nicht zu 100%. In einigen Produkten verwenden wir Substanzen, die wir nicht ohne einer entsprechenden Modifizierung ihrer Struktur gewinnen können. Um die besten Eigenschaften einer bestimmten Substanz zu erhalten, ist ihr Ursprung häufig teilweise synthetisch. Die Natürlichkeit unserer Produkte und deren Herkunft werden gemäß der Norm ISO 16128 berechnet. Nach den neuesten Verordnungen sollte dies entsprechend dieser Norm im Detail ermittelt werden. Das erfordert von uns eine gründliche Analyse nicht nur des Rohmaterials, sondern auch all seiner Komponenten. Auf jeder unserer Verpackungen finden Sie eine entsprechende Kennzeichnung:
ISO 16128
98,32% an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs
Wenn wir synthetische Substanzen verwenden, möchten wir, dass das Produkt, das Sie erhalten, mikrobiologisch unbedenklich ist und Ihnen so lange wie möglich dient.

PHLOV-Kosmetika bieten eine spezifische Wirkung – sie haben keine Altersgrenze. Weil die Haut kein Alter hat – hat sie ihre bestimmten Bedürfnisse. Denken Sie daran, dass man die Haut das ganze Leben pflegen muss, damit sie schön aussieht und dass Kosmetik nur eines der Mittel auf diesem Weg ist.

Wir stecken viel Arbeit und Herz in die Gestaltung unserer Produkte und vermeiden Inhaltsstoffe, die für ihre reizenden Eigenschaften bekannt sind, die Talgdrüsen (sog. Poren) verstopfen oder Kontroversen auslösen. Unsere Produkte werden dermatologisch mit Anteilnahme von Menschen mit empfindlicher Haut getestet, sind jedoch für gesunde Haut gedacht. Wenn Sie eine zu schweren Allergien oder Akne neigende Haut oder andere Probleme haben, empfehlen wir Ihnen, die Liste der Inhaltsstoffe auf der Verpackung des Produkts oder seiner Produktkarte auf unserer Internetseite sorgfältig zu überprüfen. Wir empfehlen Ihnen auch, sich durch einen Dermatologen beraten zu lassen.

Auf keinen Fall! PHLOV-Kosmetika werden in Polen hergestellt. Das EU-Recht verbietet Tierversuche bei Kosmetika und Inhaltsstoffen, die zu ihrer Herstellung verwendet werden (Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel). Man sollte auch daran denken, dass es seit 2013 in der gesamten Europäischen Union verboten ist, Kosmetika an Tieren zu testen und so getestete Inhaltsstoffe für ihre Herstellung zu importieren und zu verkaufen.

Das Auftreten einer allergischen Reaktion ist eine sehr individuelle Angelegenheit, die sich aus der Empfindlichkeit gegenüber einem bestimmten Inhaltsstoff ergibt. Wir empfehlen daher immer, vor dem Auftragen einen Hauttest durchzuführen, bei dem eine kleine Menge des Produkts aufgetragen wird. Jegliche Kosmetika, auch solche, die auf Hypoallergenität getestet wurden, können Reizungen oder Allergien verursachen. Ihre Ursachen sind nicht immer Kosmetika – Allergien und Reizungen können nach Kontakt mit Lebensmittelzutaten, Luftverschmutzungen und häuslichen Reinigungsmitteln auftreten. Wir verwenden viele Wirkstoffe in unseren Produkten – alle sind klinisch getestet und in sicheren Konzentrationen vorhanden. Unsere Produkte werden den erforderlichen Prüfungen unterzogen. Auf den Verpackungen befindet sich die INCI-Zusammensetzung auch in deutscher Sprache, um die Erkennung von Allergenen zu erleichtern. Bei Reizungen informieren Sie uns bitte.

Um einen Verträglichkeitstest des Kosmetikums korrekt durchzuführen, tragen Sie eine kleine Menge des Produkts im Kieferbereich oder hinter dem Ohr auf die Haut auf und beobachten Sie die die Stelle 12 Stunden lang. Bei starken Reizungen oder Hautveränderungen (Hautausschlag, anhaltende Rötung, Juckreiz, Schwellung, Erguss) verwenden Sie das Produkt nicht mehr.

Zur Herstellung von PHLOV-Kosmetika verwenden wir kein pures Palmöl. Einige Inhaltsstoffe unserer Produkte werden auf Basis von Palmöl hergestellt. Diese Rohstoffe sind jedoch RSPO-zertifiziert, was bedeutet, dass dieses Palmöl aus kontrolliertem Anbau stammt.

Ja, unsere Kosmetika sind vegan. Sowohl unsere Kosmetika als auch alle Inhaltsstoffe, die in den Formeln enthalten sind, werden NICHT an Tieren getestet. In unseren Produkten finden Sie auch keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs oder bei deren Herstellung Tierarbeit genutzt wurde wie z. B. Honig oder Seide.

PHLOV-Kosmetika enthalten keine glutenhaltigen Inhaltsstoffe. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass in Fabriken, in denen die von uns verwendeten Rohstoffe hergestellt werden, keine glutenhaltigen Inhaltsstoffe benutzt werden.

Ja, PHLOV ist zu 100% eine polnische Marke. Unsere Produkte werden auch in Polen hergestellt.

Wir raten den Gebrauch von Körperbalsamen aus der Serie Active oder Produkten mit Fruchtsäure während der Schwangerschaft und Stillzeit ab – sie enthalten hohe Konzentrationen an intensiv wirkenden Inhaltsstoffen. Andere Produkte können in dieser Zeit verwendet werden.

Natürlich nicht! Unsere Produkte können sowohl von Frauen als auch von Männern benutzt werden.

PHLOV-Kosmetika wurden so zusammengestellt, dass sie Ihrer Haut das Beste bieten – ihr Gebrauch ist eine volle synergetische Hautpflegebehandlung. Sie können sie mit Produkten anderer Marken nutzen, aber in diesem Fall ist es für uns schwierig vorherzusagen, wie sich das uns unbekannte Kosmetikum verhalten wird. Wir hoffen jedoch, dass Sie sich in unsere Kosmetika so verlieben, dass Sie nicht mehr nach anderen Produkten suchen werden :)

Das ist nicht nötig, weil ihre Rezepturen speziell an die Aufbewahrung bei Raumtemperatur angepasst worden sind. Wenn Sie jedoch morgens eine Dosis Erfrischung verspüren möchten, stellen Sie z. B. die Augencreme in den Kühlschrank. Unsere Gesichtscreme mit dem Effekt von einer Million Wassertropfen vermittelt nach dem Auftragen ein erstaunliches Gefühl der Erfrischung, auch wenn sie nicht im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Unsere Produkte können bis zu 6 Monate nach dem Öffnen sicher verwendet werden. Dies wird durch das Symbol des geöffneten Glases auf der Verpackung angezeigt. Die 6 Monate ab Öffnungsdatum sind eine Frist, innerhalb derer Sie jedes Kosmetikum ohne Stress verbrauchen können. Für uns ist dies eine Garantie dafür, dass Ihre Haut von allen Vorteilen in unseren Produkten enthaltener Inhaltsstoffe profitiert. Außerdem finden Sie auf jeder Verpackung Informationen zum Vebrauchsdatum eines nicht geöffneten Produkts. Achten Sie auf die Kennzeichnung „Mindestens haltbar bis:“ auf der Verpackung des Kosmetikums. Die längste Haltbarkeit erreichen Sie jedoch, wenn Sie unsere Produkte dicht verschlossen lagern, ohne direkten und starken Kontakt mit Sonnenlicht und Wärme. Keine Kosmetika werden solche Bedingungen mögen????
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie mehr über den Zweck ihrer Verwendung und das Ändern der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
Ich stimme zu